Beschäftigungsprojekte

Die Beschäftigungsprojekte von pro mente Vorarlberg bieten die Möglichkeit der stufenweisen Wiedereingliederung von Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Arbeitsprozess. Schritt für Schritt sollen für die Arbeit notwendige Fähigkeiten wiedererlangt und erhalten werden.

Die therapeutische Beschäftigung dient außerdem als tagesstrukturierende Maßnahme für Menschen, denen eine Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt aufgrund der Schwere der psychischen Erkrankung nicht mehr möglich ist. Dabei können die Betroffenen je nach individueller Leistungsfähigkeit stundenweise arbeiten.

Im Rahmen der therapeutischen Beschäftigung werden für Unternehmen Lohnfertigungsarbeiten ausgeführt.