Tageszentren

Besonders in Zeiten von psychischen Krisen fällt es vielen Menschen schwer, den Alltag zu strukturieren und Kontakte aufzunehmen. Die Gruppenangebote der Tageszentren bieten einen geschützten Rahmen für persönliche Kontakte, ermöglichen eine positive Alltagsbewältigung und unterstützen den Gesundungsprozess.

Die Betroffenen entwickeln ein Verständnis für die eigene Erkrankung und lernen, mit ihr besser umzugehen.

Zur Erreichung dieser Ziele stehen ausgewählte Gruppenangebote zur Verfügung:

- Gesprächsgruppen
- Freizeitgruppen
- Kreativgruppen
- Kunsttherapie
- Bewegungsgruppen
- Soziales Training
- Haushaltstraining