Dir geht es nicht gut und du steckst in einer Krise?

Deine Familie und Freunde können dir auch nicht weiterhelfen?

Erwachsenwerden kann ganz schön schwierig sein. Oft hat man das Gefühl es zu Hause nicht mehr auszuhalten, hat Druck in der Schule oder in der Arbeit und mit den KollegInnen kommt man nicht mehr klar. Dieser Druck kann Beziehungen belasten, Gefühlschaos auslösen und schwere Gedanken verursachen. Manchmal liegen die Probleme tiefer und eine fachliche Begleitung hilft dir weiter.

Die Jugendberatungsstellen unterstützen Dich mit einer ganzen Reihe von Möglichkeiten. Du kannst dich schnell, anonym und kostenfrei an uns wenden.

So erreichst du uns:
Montag bis Freitag telefonisch von 10.30 bis 12.30 Uhr
+43 (5572) 21274 (Jugend Unterland) oder +43 (5525) 63829 (Jugend Oberland)
oder per Mail bzw.