Ju-on-Job

Junge Menschen haben ein natürliches Bedürfnis nach sinnstiftender Beschäftigung und Bestätigung. Wenn diese Ressource blockiert ist, kann das Projekt „Ju-on-Job“ wieder Interesse und persönliche Handlungskompetenzen fördern. Das Verständnis von Arbeitsprozessen, der Umgang mit Arbeitsbedingungen, Verbindlichkeit in Team- und Organisationsstrukturen sowie persönliche Verantwortung werden im jungen Team erfahren und eingeübt. Die Jugendlichen arbeiten an der Zielfindung und Motivation im Hinblick auf längerfristige berufliche Perspektiven und werden auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorbereitet.

Werktherapie
Hier stehen individuelles Tun und die Tagesstrukturierung der Jugendlichen im Vordergrund. Jede/r wählt sein/ihr Werkstück und bringt so die vorhandenen Fähigkeiten und Begabungen zum Einsatz.

Werkfertigung
Die Arbeitsprozesse und -abläufe gleichen sich an die wirtschaftlichen Erfordernisse und realen Leistungsbedingungen an. Die Jugendlichen erproben sich in unterschiedlichen Arbeitsfeldern, um so eine längerfristige berufliche Perspektive planen zu können.

pro mente Vorarlberg GmbH
Ju-on-Job
Zanzenberggasse 9 l 6850 Dornbirn
T 05572 208181

www.promente-v.at/jugend